Einschlafende Hände? Rückenprobleme? Drückende Schuhe?

Eine perfekte Radeinstellung steigert Ihre individuelle Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden am Rad ungemein. Trek Precision Fit bringt Sie Ihren Zielen näher und sorgt für eine optimale Kraftübertragung beim Treten. Diese einmalige Investition in die perfekte Passform am Rad zahlt sich in jedem Fall aus – profitieren Sie dank optimierter Sitzhaltung und gesteigerter Effizienz und erleben Sie mehr Fahrspaß!

Precision Fit ist mehr als ein innovatives System zur Anpassung von Komponenten und deren Position. Es ist eine Diskussion, Evaluation und Analyse in einem und hält für die einzigartigen Herausforderungen und Bedürfnisse jedes einzelnen Fahrradfahrers eine einzigartige Lösung bereit.

Ein kostensparendes Detail: Ist ein Rad einmal perfekt auf Sie eingestellt, können die Daten problemlos und rasch auf jedes andere Rad übertragen werden.

Wir von Inn-Bike sind überzeugt, dass Sie mit Precision Fit Ihr persönliches Potenzial steigern können. Vereinbaren Sie noch heute mit unserem zertifizierten Trek Precision Fit Profi Hans-Peter einen Termin unter +43 5372 63547 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@inn-bike.at.

Der Precision Fit Prozess

Interview

In einem ersten Schritt verschaffen wir uns einen Überblick darüber, wie Sie aktuell mit Ihrem Rad unterwegs sind und welche zukünftigen Ziele Sie verfolgen. Dabei werden Ihnen eine Reihe von Fragen gestellt, welche die körperliche Fitness, den Fahrertyp und bestehende oder vergangene Verletzungen betreffen. Außerdem werden Sie zu etwaigen Beschwerden auf dem Bike befragt, um so individuelle Bedürfnisse optimal berücksichtigen zu können.

Analyse abseits des Bikes

Dann folgt eine Reihe von Messungen und Tests, um einerseits die perfekte Größe festzusetzen und eine grundlegende Beurteilung der Kraft und Beweglichkeit zu ermöglichen. Im Rahmen dieser Analyse sind auch einfache Kraftübungen und Bewegungstests zu absolvieren, um zu bestimmen, für welches Setup Ihr Körper geeignet ist. Das Wissen über Ihren körperlichen Zustand dient als Grundlage für den nächsten Schritt, die Analyse auf dem Bike.

Analyse auf dem Bike

Nun ist es an der Zeit auf das Bike zu steigen! Die Analyse auf dem Rad beginnt mit der Festlegung der korrekten Sattelposition für ein optimales Beugen der Knie. Im selben Zug werden die Cleats richtig eingestellt und darauf geachtet, dass Sie über dem Pedal zentriert sind und mit jedem Tritt ein Maximum an Leistung entsteht. Im Anschluss wird die Sitzposition beurteilt und die Lenkerlänge- und Position so angepasst, dass Sie in einer neutralen Wirbelsäulenposition und damit in der komfortabelsten und effizientesten Haltung auf dem Bike sitzen.