Das E-Bike Café Moto GO! von Electra

Rebellischer Retro-Style mit modernster Technologie angelehnt an die Café Racer Motorcycles der 1960er Jahre beschreibt das neue E-Bike Café Moto Go! Der Akku ist in diesem Modell erstmals voll in den Rahmen integriert.

Die durch Freiheitsliebe geprägten 1960er Jahre, geprägt durch rebellische Rocker mit ihren individuell getunten Café Racern, leben im Café Moto Go! wieder auf. Die Bikes begeistern in coolem Mattschwarz mit dezenten Highlights am Rahmen und sind ein echter Hingucker, die Fahrradfans sicher, schnell und vor allem mega stylish ans Ziel bringen. Luxuriöse Details, wie ein Premium Ledersattel der Marke Brooks und eine Satteltasche aus Leder, runden den lässig-coolen Look ab.

Ausstattung

Mit der aktuellsten Version des Bosch Performance CX Motors überzeugt das neueste Mitglied der Electra-Familie. Dazu ist der Akku erstmals im Rahmen integriert und damit unsichtbar. Der kompakte Bordcomputer Bosch Purion liefert per Daumenklick alle wichtigen Informationen: Vier Fahrmodi stehen zur Verfügung (Eco, Tour, Sport, Turbo). Die Hayes Prime Scheibenbremsen händeln die Power des Bosch Performance CX Motors, der das E-Bike bis zu 25 km/h schnell werden lässt. Die robusten Crankbrothers Stamp 2 Pedalen geben Stabilität im Sattel. Den Platz einer üblichen Kette nimmt der Riemenantrieb Gates Carbon Belt Drive System ein, der besonders pflegeleicht und außergewöhnlich leise fährt. Ein einzigartiges Fahrerlebnis wird nicht zuletzt durch die stufenlos verstellbare Enviolo Hinterradnabe geboten.

Das Fahrrad ist bei uns im Shop als auch Online unter https://www.e-bikes4you.com/at/electra-cafe-moto-go-e-citybike-limited-edition-2019.html erhältlich.