Bereits am kommenden Wochenende, ab dem 01. Mai 2021, startet Bike Tirol mit einem vollautomatisierten Fahrradverleih. Dieses Pilotprojekt mit Standorten in Kufstein, Wörgl und Matrei am Brenner bildet den Startschuss für eine touristische Mobilitätswende. Die Verleihboxen sollen ab 2022 schrittweise zu einem flächendeckenden System in Tirol und in Zukunft in ganz Österreich ausgerollt werden.

Derzeit gilt der Fahrradverleih in Tirol durch zahlreiche Einzelplayer als stark fragmentiert und unübersichtlich. Bike Tirol bietet allen Nutzern ein übersichtliches, qualitativ hochwertiges Angebot mit fairen, marktüblichen Preisen.

Der vollautomatisierte Fahrradverleih „Bike Tirol“ startet am kommenden Wochenende seinen Betrieb an drei Standorten in Tirol. © Land Tirol/G.Berger

Der Umweltgedanke wird ganz groß geschrieben

Wähle den Startpunkt deiner nächsten Radtour in der Übersichtskarte und buche mit wenigen Klicks ein hochwertiges (E-)Bike. Reise komfortabel mit Bus oder Bahn an, hole dein vorreserviertes Rad unabhängig von Öffnungszeiten direkt an der Haltestelle ab und starte deine Tour in eine der beliebtesten Radregionen Österreichs. Ob am Berg oder in der Ebene – Tirol bietet Fahrradtouren für jedes Fitness-Level.

Integrierte Mobilität mit Hilfe namhafter Projektpartner

Das neue Fahrrad-Verleihsystem, initiiert von Inn Bike Kufstein und Communalp, wird realisiert mit finanzieller Unterstützung vom Land Tirol und in Kooperation mit den Projektpartnern ÖBB, Verkehrsverbund Tirol (VVT) und Tirol Werbung durchgeführt. Das Projekt zahlt auf die Vision der integrierten Mobilität ein: Wir wollen nachhaltige Mobilitätsangebote miteinander verknüpfen und damit durchgängige, flexible und nahtlose Mobilitätsketten vom Start- bis zum Zielort schaffen. Jede Person soll die Möglichkeit haben mobil zu sein, ungeachtet des Besitzes eines Privat-PKW. Das Angebot soll dabei zudem die Kriterien der ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit erfüllen.

v. l.: Florian Phleps, Geschäftsführer der Tirol Werbung, Michaela Huber, Vorständin der ÖBB-Personenverkehr AG, LHStvin Ingrid Felipe und Pascal Gasteiger, Projektkoordinator von Inn-Bike, präsentierten am 28.04.2021 das neue Fahrrad-Verleihsystem „Bike Tirol“ in Kufstein. © Land Tirol/G.Berger

Hochwertiger Fahrspaß ganz ohne PKW

Einheimische ebenso wie Gäste können einen Radausflug oder eine Mountainbike Tour rund um die Bike Tirol Standorte planen, ohne dabei über ein eigenes Fahrrad zu verfügen oder zuerst mit dem eigenen PKW oder einer privaten Mitfahrgelegenheit anzureisen. Die Bikeverleih-Standorte befinden sich nämlich in unmittelbarer Nähe zu den Bahnhöfen Kufstein, Wörgl und Matrei am Brenner. Neben hochwertigen Mountainbikes findet man unter anderem auch E-Bikes und in weiterer Zukunft auch Kinderräder, damit auch Familienausflüge realisiert werden können. Somit bietet Bike Tirol ein Angebot für jegliche Art von Ausflug und jedes Fitness-Level.

Verleih schnell und praktisch über die BIKE TIROL App

Das Fahrradangebot reicht von sportlichen Mountainbikes bis hin zu komfortablen Tourenrädern mit und ohne elektrischer Unterstützung. Zum Start haben wir insgesamt 75 Bikes im Verleih. Die Auswahl der Räder wird flexibel angepasst und der Nachfrage entsprechend gestaltet.

Alle Personen, die über eine Kreditkarte und ein Smartphone verfügen, können Räder über die BIKE TIROL App (im App Store und Google Play erhältlich) ausleihen. Es ist eine Registrierung und die Hinterlegung einer Kreditkarte nötig. Die Fahrräder können bereits bis zu 14 Tage im Vorhinein gebucht und an jedem Standort zurückgegeben werden. Alles was du zum Starten benötigst, ist eine aufrechte Reservierung und die Smartphone-App. Mit dieser kannst du die Tür zur Verleihstation und das von dir reservierte Bike aufsperren und wieder abschließen. Auch das Abstellen und Verschließen während der Ausfahrt ist möglich. Zudem wird das Angebot in weiterer Folge in den ÖBB- und VVT-Ticketshop integriert.

© Land Tirol/G.Berger

Auch in der Bike-Lounge am Bahnhof in Wörgl können Mountainbikes und E-Mountainbikes ausgeliehen werden. © Land Tirol/G.Berger

Kontakt

Eine regelmäßige Wartung und Servicierung der Fahrräder ist garantiert. Bei Anregungen, Fragen oder wenn mal etwas nicht funktionieren sollte, kannst du dich einfach per E-Mail an help@bike.tirol oder telefonisch an 051717 wenden. Für weitere Infos besuche die Bike Tirol Webseite: https://bike.tirol

 

Fotonachweis: © Land Tirol/G.Berger